Zu den allgemeinen Navigationspunkten springen
Nürnberg Kultur (Kurzbefehl: 0)
Geländeinformationssystem ehemaliges Reichsparteitagsgelände
1. Stationen 2. Audio-Führung 3. Galerie 4. Hintergründe 5. Presse

17. Stadionbad

Das Stadionbad nach seiner Fertigstellung, 1928

Das Stadionbad nach seiner Fertigstellung, 1928 (Stadtarchiv Nürnberg) .

Das Stadionbad gehört zu dem großflächigen Sport- und Volkspark am Dutzendteich, der in den 1920er Jahren entstanden ist. Ebenso wie das benachbarte Städtische Stadion entwarf der Architekt Otto Ernst Schweizer das moderne, wettkampftaugliche Schwimmbad mit 100-Meter-Becken, Sprungturm und Liegewiesen.

Für den Gesamtentwurf des Parks war der städtische Gartenbaudirektor Alfred Hensel verantwortlich. Beim Kunstwettbewerb der Nationen anlässlich der IX. Olympischen Spiele in Amsterdam 1928 erhielt er dafür eine Goldmedaille. Den Zweiten Weltkrieg überstand das Bad unbeschadet und wurde 1999 modernisiert.

<< Vorherige Station | Nächste Station >>

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang Seite drucken